Utopie und Seelenfrieden

Wie gehen Dichter und Denker mit Umbrüchen um?

Spüren sie früher als manch anderer die nahende Veränderung?

Wie finden sie ihren Lebenssinn, wie setzen sie das in ihrem Alltag um?

Wie gehen sie mit Überforderung um?

„Sanatorium Europa“ – ein Dokumentarfilm, zu sehen in der ARTE-Mediathek,
nachfolgend verlinkt mit freundlicher Genehmigung vom ARTE Zuschauerdienst,
beschäftigt sich mit diesem Thema unter anderem am Beispiel von Hermann Hesse und Thomas Mann.

Die Sendung kann bis zum 5. Juli 2017 angeschaut werden.

http://www.arte.tv/de/videos/062217-000-A/sanatorium-europa

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.